Motorex Clean & Care in 2022 verfeinert

Motorex überarbeitet Pflegeserie in 2022
Motorex überarbeitet Pflegeserie in 2022

Motorex verfeinert die Clean & Care Produkte für Motorräder denn Motorradfahren – ob auf oder neben der Strasse – hinterlässt Spuren. Denn wie Maike schon so richtig sagte: „Wenn Dreck dran ist, war’s gut„. Den erfolgreichen Motorradreiniger Moto Clean gibt es ab sofort in zwei Varianten: als Moto Clean Plus und Moto Clean Universal für empfindliche Oberflächen. Das neue Glanzspray Moto Shine MS1 erzeugt ein edles Finish und überzeugt durch sparsame Spray-Anwendung.

Moto Clean Plus ist jetzt biologisch abbaubar

Das besonders schnell wirkende Moto Clean Plus mit Power Formula auf biologischer Basis ermöglicht mit seiner optimierten Power-Formel eine gründliche Reinigung des Motorrades. Moto Clean Plus ist sowohl pur als auch mit Wasser gemischt anwendbar. Mit dem stabilen Handzerstäuber lässt sich der Reiniger sparsam dosieren, wobei der hochwertige 360-Grad-Sprühkopf auch die Anwendung über Kopf ermöglicht. Die bislang silberne 1-Liter-Flasche ersetzt Motorex durch eine transparente Ausführung – so wie auch den 5-Liter-Nachfüllkanister.

Neu im Team ist Moto Clean Universal

Die neue Rezeptur als Light-Variante mit nicht ganz so extremer Reinigungskraft hat Motorex speziell für die Bedürfnisse der Offroad-Fraktion entwickelt. Die Flaschenform unterscheidet sich ebenso von der stärkeren Version wie der Sprühkopf ohne 360-Grad-Funktion. Auch Moto Clean Universal kommt in einer stabilen, transparenten 1-Liter-Flasche mit Handzerstäuber, die praktisch ein ganzes Motorradleben lang hält und sich aus dem 5-Liter-Kanister nachfüllen lässt.

Motorex Glanzspray Moto Shine MS 1
Ein Glanzspray für alle Oberflächen – Motorex Moto Shine MS 1

Das neue Glanzspray Moto Shine MS1

Das Spray erzeugt nach der Fahrzeugreinigung ein perfektes Finish. Auf Lack, Kunststoff, Chrom und weiteren Oberflächen bildet es einen antistatischen Schutzfilm mit Abperleffekt und verleiht einen anhaltenden Glanz. Mit seiner staub- und schmutzabweisenden Wirkung eignet sich das Glanzspray auch hervorragend für Messe- und Showroom-Fahrzeuge. Gegenüber dem Vorläufer Moto Shine hat sich die MS1-Variante in jeder Hinsicht weiterentwickelt. Statt der Handpumpe verteilt eine Spraydüse die Pflegeflüssigkeit noch feiner, zudem lässt sich das Spray jetzt auch über Kopf anwenden. Die optimierte Anwendung – erst auf einen Lappen sprühen und anschliessend verreiben – reduziert den Verbrauch aus der 0,5-Liter-Flasche. Erfahrene Anwender erkennen die neue Rezeptur zudem am angenehmen Kirschgeruch. Das Spray wurde bereits intensiv zusammen mit internationalen Rennsportteams live an der Strecke getestet.

Moto Protect Langzeitschutz mit neuer Rezeptur

Da es bei der Anwendung, etwa vor dem Offroad-Einsatz, durchaus mit der Natur in Berührung kommen kann, hat Motorex das Spray nun biologisch abbaubar konzipiert – so wie die beiden Moto Clean Varianten. Die praxisgerechte Gebindegrösse von 500 Milliliter bleibt ebenso unverändert wie die bewährten Produkteigenschaften: Moto Protect verhindert hartnäckige Schmutzanhaftung, pflegt, konserviert und bewahrt somit die Oberflächen vor Staub und Schmutz. Es verdrängt Feuchtigkeit und schützt die behandelten Oberflächen durch einen feinen Ölfilm vor Korrosion. Die Handhabung ist einfach, da sich die Spraydose auch über Kopf einsetzen lässt.

Die neuen Saubermacher von Motorex sind je nach Markt voraussichtlich ab Frühsommer 2022 im Handel erhältlich.

Ordnung ist das halbe Leben, auch bei Motorex

Gleichzeitig ordnet Motorex die Produkte seiner Moto Line neu. Das gesamte Clean & Care Sortiment trägt fortan die Zahlen 1, 2 oder 3 auf dem Etikett – entsprechend den drei Schritten Clean, Care und Lube.

Für Schritt 3, die Schmierung des Motorrads, präsentiert Motorex in Kürze unter anderem die komplette Linie seiner Chainlubes.

Viele weitere Infos findet ihr direlt beim Hersteller

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*