Wunderlich Sitzbank Aktivkomfort für BMW F750GS

Wunderlich Sitzbank Aktivkomfort
Wunderlich Sitzbank Aktivkomfort. Hier gut sichtbar, die 3-D-Kontur und Steißentlastung für den Fahrer.

Eine F-amose Sitzgelegenheit. Die neue Wunderlich Sitzbank Aktivkomfort für BMW F750GS und F850GS/Adventure.

Wunderlich bietet gleich drei Aktivkomfort-Sitzbänke für die BMW F 750/850 GS und F 850 GS Adventure an. Sie sind in drei Sitzhöhen verfügbar, in einer hohen (+15 mm) und einer niedrigen Ausführung (-25 mm) für all diejenigen, die eine Höhenanpassung wünschen. Dazu gesellt sich noch eine Standardvariante. Mehr Auswahl geht nicht!

Aktivkomfort-Aktiv und Komfort? Zwei Begriffe, die auf den ersten Blick nicht vereinbar scheinen. Doch genau diese Verknüpfung ist den Spezialisten für perfektes BMW Motorrad-Zubehör aus dem Rheinland vortrefflich gelungen.

Die Wunderlich Sitzbank Aktivkomfort lässt den Fahrer Eins mit dem Motorrad werden

Die Wunderlich Sitzbank Aktivkomfort werden mit einer charakteristischen, ergonomischen 3-D-Kontur gefertigt, die in diesem Fall nicht nur den Fahrer, sondern auch den Beifahrer mit den F 750/850 GS Modellen eins werden lässt. So integriert fährt es sich einfach entspannt und damit aktiv. Und, kein Zweifel, entspanntes Sitzen schafft ein Plus an passiver Sicherheit.

Die ergonomische 3-D-Kontur sorgt dafür, dass Druckstellen an den Innenschenkeln beim Stehen an der Ampel, passé sind. Sie bietet perfekten Halt und aktive, sichere Kontrolle bei forcierter Fahrt, ganz besonders auch beim Bremsen. Wer kennt das nicht, wenn der Sozius beim Ankern plötzlich von hinten schiebt und man sich unvermittelt abstützen und gleichzeitig, in einer vielleicht brenzligen Lage, auch noch lenken muss? Mit Wunderlichs eigens entwickelter Stützkontur gehören diese Schreckmomente beim Bremsen der Vergangenheit an.

Alles für den Langstreckenkomfort

Nicht genug mit den ausgeklügelten Konturmerkmalen der Wunderlich Aktivkomfort-Sitzbänke. Auch im Verborgenen, unter dem Bezug, steckt mehr Köpfchen und Erfahrung als man vermuten würde. Markentypisch sind die Sitzbänke progressiv in zwei Schichten, mit weicher Oberschicht und straffem Kern, aufgebaut. Damit wird ein „Durchsitzen“ der Polsterung zuverlässig vermieden und der Sitzdruck auf einer größeren Fläche gleichmäßig verteilt. Das führt zu einer spürbar geringeren spezifischen Druckbelastung am Allerwertesten. Angenehm! Auch typisch Wunderlich: Die eingearbeitete Hohlkehle zur Entlastung des druckempfindlichen Steißbeins.

Perfekt bis ins Detail

Wer sich so viel Mühe mit den inneren Werten gibt, greift ausschließlich auf beste Werkstoffe und Materiealien beim Sattlern zurück. Der edle Bezug ist natürlich schweißhemmend und rutschfest ausgeführt, die Nähte sind edel als Cutnähte wasserdicht verarbeitet, die Sitzflanken optisch und in seiner Materialität raffiniert abgesetzt. Das Markenlogo findet sich dezent gestickt auf der rechten Flanke.

Ein Muss: Integriertes Design

Das hochwertige Design der Aktivkomfort-Sitzbänke drängelt sich keinesfalls in den Vordergrund und bleibt dezent. Es passt sich tadellos in die Designsprache der F-Modelle ein. Bei Wunderlich spricht man deshalb von integriertem Design.

Bei den Aktivkomfort-Sitzbänken von Wunderlich zeigt sich einmal mehr das spezifische Know-how, dass in allen Produkten und Komponenten des mittelständischen Unternehmens steckt.

Wunderlich liefert die Sitzbänke „Made in Germany“ mit 5 Jahren Garantie. Der Preis liegt bei 399,00 Euro.

Teilen Sie diesen Post:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*