Trimph Street Triple RS ist das Motorrad in BIRDS OF PREY

Street Triple RS im Film Birds of Prey
Wenn schon Schurken jagen dann bitte mit britischem Stil. Die Triumph Street Triple RS im Film Birds of Prey.

Im Film geht Huntress (Mary Elizabeth Winstead ) mit einer Street Triple RS von Triumph auf die Jagd. In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Pictures setzt Triumph Motorcycles die Leinwand-Karriere im neuen Action-Kracher „Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ fort, der am 7. Februar 2020 in die deutschen Kinos kommt.

Die Gang

Huntress, die mysteriöse Armbrust-Spezialistin, bildet zusammen mit Harley Quinn, Black Canary, Renee Montoya und Cassandra Cain die ultimative Antiheldinnen-Gang.

Im Film fährt Huntress eine aggressiv-stylische, schwarze Triumph Street Triple RS, die den knallharten Charakter der Figur optimal unterstreicht. Ziel von Huntress ist es, sich an denen zu rächen, die ihrer Familie Unrecht getan haben. Im Visier hat sie unter anderem den obersten Mafiaboss von Gotham City. Klar, dass ihre Jagd mehrere Actionszenen mit Motorrad-Stunts und aufregenden Fahrsequenzen bereithält.

Triumph Street Triple RS wird von anderen Motorrädern verfolgt.
Die Street Triple wird verfolgt – von mindestens zwei weiteren Triumph Motorrädern.

Jokers bessere Hälfte langt zu

„Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ ist eine durchgeknallte Geschichte, die aus der Perspektive von Jokers Flamme Harley Quinn erzählt wird. Als Gothams Oberbösewicht Roman Sionis und seine rechte Hand Victor Zsasz einen Preis auf das Mädchen Cass aussetzen, ist die ganze Stadt auf der Suche nach ihr. Dabei kreuzen sich die Wege von Harley, Huntress, Black Canary und Renee Montoya. Die Vier verbünden sich zu einem ungewöhnlichen Quartett, um die Gangster zur Strecke zu bringen.

Triumph Street Triple RS

Das im Film zu sehende Motorrad ist die Benchmark in Sachen Performance-Street-Fighter. Die Kombination verschiedener Features macht die Street Triple zu einem leichten, schnellen und agilen Motorrad, das einfach Spaß macht. Sie punktet mit ihrem ganz eigenen Charakter, dem aufregenden Triple-Motor und ihrer Zugänglichkeit für viele Motorradfahrerinnen und auch Fahrer.

Die Kategorie der Mittelklasse-Sportler definiert sie neu: Dank angriffslustigem Design, leichtem, intuitivem Handling und der starken Leistungsentfaltung mit einzigartigem Triple-Sound ist sie die erste Wahl. Die ursprüngliche Optik der Street Triple-Modelle orientiert sich am Street Fighter-Stil. Die aktuelle Generation setzt auf eine moderne Interpretation dieses Designs mit einem viel aggressiveren, kantigeren und minimalistischeren Look.

Mit der Street Triple RS fährt man ganz stylisch in die Straßenschlacht

Die Street Triple ist das leichteste Motorrad ihrer Klasse mit einem 765 cm³-Triple-Motor, modernster Technologie, einem hochmodernen Fahrwerk und dem für Triumph typischen, außergewöhnlichen Standard bei der Verarbeitung und den Details.

Die Triu,ph Street Triple RS im Profil.
Die Street Triple RS in ganzer Pracht.

Cast und Crew

Margot Robbie (I, Tonya) kehrt dabei als Harley Quinn zurück, Mary Elizabeth Winstead (10 Cloverfield Lane, TV-Serie Fargo) spielt Huntress; Jurnee Smollett-Bell (HBO-Serie True Blood) gibt Black Canary; Rosie Perez (Fearless, Pitch Perfect 2) ist Renee Montoya; Chris Messina (Argo, Sharp Objects) Victor Zsasz; und Ewan McGregor (Stephen Kings Doctor Sleep, Trainspotting) überzeugt als Roman Sionis. Für die Newcomerin Ella Jay Basco ist die Rolle der Cassandra „Cass“ Cain das Spielfilmdebüt.

Der Film basiert auf den Stories aus dem Comic-Universum von DC. Regie führte Cathy Yan (Dead Pigs) nach einem Drehbuch von Christina Hodson (Bumblebee). Margot Robbie hat zusammen mit Bryan Unkeless und Sue Kroll produziert. Die ausführenden Produzenten des Films sind Walter Hamada, Galen Vaisman, Geoff Johns, Hans Ritter und David Ayer.

Wer dann auch mal eine Triumph fahren möchte, schaut hier nach dem Motorradhändler seines Vertrauens.

Teilen Sie diesen Post:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*