Yamaha MT03 Naked-Bike

Willkommen im Reich der Dunkelheit

Das Yamaha MT03 Naked-Bike bietet viel Fahrspaß mit dem A2-Führerschein
Das Yamaha MT03 Naked-Bike, ist das Spaß-Bike der Dark Side of Japan Serie.

Der Reiz der „dunklen Seite Japans“ wird von Tag zu Tag stärker. Auch dank der Yamaha MT03 Naked-Bike wenden sich immer mehr Biker von den konventionellen Modellen ab und einem der aufregendsten neuen Trends der Motorradszene zu. Die dynamische Yamaha MT-03 steht für eine neue Entwicklung im Motorraddesign. Ein sportliches und vielseitiges Fahrwerk in Verbindung mit der aufrechten Sitzhaltung und den kompakten Abmessungen machen dieses unverkleidete Leichtgewicht zur idealen Wahl für Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und Fahrer, die einfach mehr wollen. Dieses Motorrad wird durch einen 321-ccm-Twin-Motor angetrieben und bietet ein leichtes Handling. Dadurch wird die Vorfreude auf jede Fahrt immer wieder neu entfacht. Die MT-03 von Yamaha.

Das Naked-Bike ist perfekt für A2-Führerscheininhaber geeignet.

Aufrechte Sitzhaltung mit frontlastiger Silhouette

Das ergonomische Layout von Lenker/Sitzbank/Fußrasten der MT-03 bietet eine aufrechte Sitzposition. Das macht das Naked Bike zu einem der bequemsten und vielseitigsten Motorräder ihrer Klasse. Das kompakte Heck steht im krassen Gegensatz zur komprimierten Verkleidung an der Frontseite. So entsteht die aggressive, frontlastige Silhouette.

Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Reihenmotor mit großartigem Drehmomentverlauf

Der leichte Allrounder wird von einem Zweizylinder-Reihenmotor mit 321 ccm Hubraum angetrieben. Dieser kompakte und leichte Motor mit leichten Schmiedekolben und gehärteten Pleuelstangen erzeugt viel Drehmoment im mittleren bis hohen Drehzahlbereich. So garantiert die Yamaha MT03 Naked-Bike Fahrspaß bei vielen Bedingungen.

Yamaha MT03 Naked-Bike kombiniert Robustheit mit leichter Struktur.
Die Yamaha MT03 Naked-Bike Fahrversuchung aus Fern-Ost. Wenn das Motorrad nur halb so cool ist, wie das Artwork, ist das eine Monster-Maschine.

Die Yamaha MT03 Naked-Bike mit leichtem & kompakten Rahmen

Der kompakte 35-mm-Stahlrohrrahmen der MT-03 mit weit auseinanderliegenden oberen Trägern stützt den Motor an vier Punkten. So wird eine robuste und dennoch leichte Struktur gewährleistet. Für eine solide Laufstabilität ist das Fahrwerk mit einer 573 mm langen, asymmetrischen Schwinge ausgestattet. Sie ist direkt am Monocross-Federbein angebracht.

Aluminiumräder im 10-Speichen-Design und 140er Reifen hinten

Für eine optimale Balance aus Robustheit und Steifigkeit ist die MT-03 mit leichten, 17 Zoll großen Aluminiumrädern im 10-Speichen-Design ausgestattet. So wird die ungefederte Masse niedrig gehalten. Außerdem werden so eine bessere Federung und ein leichtes sowie agiles Handling erreicht. Für diese Räder werden Reifen der Dimension 110/70-17 vorn und 140/70-127 hinten verwendet.

Viele weitere Infos zu den Yamaha-Naked-Bikes findest Du hier.

Teilen Sie diesen Post:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*