Moto Guzzi mit neuem Werk und Museum in Mandello

Für alle, die weit im voraus planen gibt es hier eine neue motorradwelt zu besuchen

Moto Guzzi Werk in Mandello wird neu gebaut
Das Moto Guzzi Motorrad-Werk in Mandello wird neu gebaut und ein Museum wird ebenfalls entstehen.

Die von Star-Architekt Gregg Lynn konzipierten Pläne zur Erhaltung und Neugestaltung des historischen Moto Guzzi Motorrad-Werks orientieren sich an innovativen amerikanischen Industrie-Design-Projekten. Ziel ist, die Produktionskapazitäten für die Zukunft zu erhöhen sowie das Werk zu einem Zentrum und einer Begegnungsstätte für die MotoGuzzi Community, für Fans und Touristen aus aller Welt zu machen.

Im Rahmen der Präsentation gab auch die neue Moto Guzzi V100 Mandello ihr Debüt. Mit der V100 läutet MotoGuzzi die nächsten 100 Jahre seiner Firmengeschichte ein.

Road to 2121 – Die nächsten 100 Jahre Moto Guzzi

Am 10. September wurde in Mandello del Lario das weit reichende Projekt zur Erhaltung und Neugestaltung des Werksgeländes vorgestellt, in dem seit 100 Jahren die Maschinen gebaut werden, die stolz den „Adler von Mandello“ als Markenzeichen tragen.
Mit der Umgestaltung und Erhaltung des historischen Motorradwerks wurde der berühmte amerikanische Architekt und Designer Greg Lynn beauftragt. Es ist ein futuristisches Projekt, das in seiner Art und in seinem Stil einzigartig ist: Ein Ort mit öffentlich zugänglichen Bereichen, ein Treffpunkt für die Moto Guzzi Community, der auf Kultur, Design und Technik basiert und im Einklang mit den aktuellen Trends eine betont ökologische Ausrichtung erfahren wird.

Die Arbeiten am Moto Guzzi Komplex sollen 2025 abgeschlossen sein.

Kombi aus ökologischer Nachhaltigkeit und optimaler Nutzung der Ressourcen beim neuen Moto Guzzi Werk

Für das Bauvorhaben werden die bestehenden Strukturen genutzt. Bei der Auswahl der Baustoffe wird besonderer Wert auf umweltverträgliche Materialien gelegt und der Einsatz von Photovoltaik-Anlagen sorgt für ein effizientes Energiemanagement.
Der Unternehmensstandort Mandello del Lario ist seit jeher ein Mekka für Motorradfahrer aus aller Welt. Das neue Projekt wird die Attraktivität und Anziehungskraft für Moto Guzzi Fahrer, Fans und internationale Touristen, die sich für die einzigartige Geschichte der Marke und die faszinierende Technik der Motorräder von Moto-Guzzi interessieren, nochmals deutlich erhöhen. Mit dem aktuellen Bauvorhaben werden die Produktionskapazitäten an die steigende Nachfrage nach den Motorrädern mit dem „Adler von Mandello“ angepasst.

Im Rahmen der Neugestaltung des Werks entstehen auch Räumlichkeiten für interne und externe Veranstaltungen sowie ein Hotel und ein Restaurant, um den Besuchern aus aller Welt ein umfassendes Angebot an Serviceleistungen zu bieten.

Die Arbeiten werden Ende 2021 beginnen und in der ersten Hälfte des Jahres 2025 abgeschlossen sein.

Die neue Moto Guzzi V100 Mandello

Neues Werk – Neues Moto Guzzi Motorrad

Im Rahmen der Präsentation fand zugleich die exklusive Weltpremiere der neuen Moto Guzzi V100 Mandello statt. Mit der faszinierenden Linienführung der V100, dem neu entwickelten wassergekühlten Motor und modernster Technologie zeigt die Marke, dass sie für die nächsten 100 Jahre ihrer Firmengeschichte bestens gerüstet ist.

Die Präsentation der neuen MotoGuzzi V100 für die Öffentlichkeit findet am 23. November 2021 auf der internationalen Motorradmesse EICMA in Mailand statt.

Der Architekt

Greg Lynn ist ein weltbekannter Architekt, Mitglied der United States Artists, Professor an der UCLA School of the Arts and Architecture und Mitglied des Board of Trustees des Canadian Centre for Architecture. Zu den Auszeichnungen, die er erhalten hat, gehören ein Goldener Löwe auf der Architekturbiennale von Venedig 2008 sowie eine Auszeichnung der American Academy of Arts & Letters Architecture. Sein berühmter Ravioli Chair ist in der ständigen Sammlung des Museum of Modern Art ausgestellt. Einige seiner Entwürfe wurden in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen wie Swarovski, Alessi und Vitra umgesetzt. Das Time Magazine zählte Greg Lynn zu den 100 innovativsten Menschen des 21. Jahrhunderts. as Forbes Magazine zählt Gregg Lynn zu den zehn einflussreichsten Architekten der Welt.

Weitere Infos zu Moto Guzzi Motorrädern findest du hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*