Mit der Fähre zur Motorradtour durch Skandinavien

Auf den Fähren von Silja Tallink nach Finnland, Schweden und ins Baltikum

Motorradtour in Skandinavien. Mit einer der Fähren ab Deutschland nach Finnland, Schweden, Lettland oder Estland reisen. Auch mit Motorrad auf die Fähre.
© Marko Stampehl via AS Tallink Grupp

Auf Motorradtour im hohen weiten Norden, echte Freiheit sowie die Vorzüge des Jedermannsrechts genießen. Welcher Biker träumt nicht davon? Eine abwechslungsreiche Anreise wie auch entspanntes Länderhopping während der Tour lässt sich am besten mit einer der zahlreichen Fähren realisieren.

Über Nacht entspannt per Fähre übersetzen zur Motorradtour in Skandinavien

Mit einfachen Übernachtfahrten verbinden die Fähren von Tallink Silja so auf besonders entspannte Weise Schweden, Finnland, Estland und Lettland miteinander. Am Abend legt das Schiff ab und am nächsten Morgen/Vormittag kann die Tour, ganz relaxt, im anderen Land fortgesetzt werden.

Motorradtour in Skandinavien. Mit einer der Fähren ab Deutschland nach Finnland, Schweden, Lettland oder Estland reisen. Auch mit Motorrad auf die Fähre.
Marhällan Lighthouse Kobbaklintar © AS Tallink Grupp

Eine Fahrt mit der Fähre als Ort der Erholung

Die Überfahrt mit dem Schiff entpuppt sich dabei als wahre Erholungsoase und man kann sich herrlich von den Anstrengungen der Tour erholen, während das Bike sicher auf dem Autodeck steht.

Motorräder an Bord der Silja Symphony – Video

Komfortable Kabinen, kulinarische Genüsse vom skandinavischen Buffet bis zum á la Carte Restaurant oder schnellem Fastfood sowie hochklassiges Bordentertainment gehören zu den Highlights an Bord der modernen Fähren-Flotte von Tallink Silja.

Motorradtour in Skandinavien. Mit einer der Fähren ab Deutschland nach Finnland, Schweden, Lettland oder Estland reisen. Auch mit Motorrad auf die Fähre.
Nach einem langen Tourentag auf dem Motorrad kann man in der Kabine entspannen und das Motorrad steht sicher auf dem Autodeck. © AS Tallink Grupp

Mit den Fähren von Silja Tallink nach Finnland, Schweden und ins Baltikum übersetzen

Die Fähren mit Cruisecharakter laufen verschiedene Haupthäfen (Stockholm, Helsinki, Turku, Tallinn, Riga, Mariehamn) im Norden der Ostsee an. Ob es zum Nordkap, zur Super Rallye in Himos, zur Schlammfußball-WM in Ukohalla oder einmal rund um die Ostsee gehen soll, für Biker erschließt sich so auf abwechslungsreiche und günstige Art der gesamte Norden Europas.

Auch in den Baltischen Staaten sind die Straßen hervorragend ausgebaut und die Touren lassen sich so einfach kombinieren, um die Weite und Natur auf ausgedehnten Touren, oder das pulsierende Leben in Riga oder Tallinn zu erleben.

Motorradtour in Skandinavien. Mit einer der Fähren ab Deutschland nach Finnland, Schweden, Lettland oder Estland reisen. Auch mit Motorrad auf die Fähre.
Von hier aus kann es weitergehen. Ankunft der Fähre in Helsinki zur Motorradtour durch Finnland. © AS Tallink Grupp

Die eigene Kabine gibt es bei Tallink Silja ab 89,00€ Euro (Je nach Route und Auslastung) und das Bike fährt je nach Verbindung zum Preis von 17,00 – 30,00 € mit. Außerdem ist es möglich mit den Cruisefähren Minikreuzfahrten oder kombinierte Kreuzfahrt-Hotelbuchungen zu unternehmen, die einen an die schönsten Orte im Norden führen.

Hier findest du mehr Inspirationen zu spannenden Motorradtouren.

Teilen Sie diesen Post:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*