Held Motorradhandschuhe Rodney 2 im Test

Superleichter Sommerhandschuh in stylish

Motorradhandschuhe Rodney 2 von Held im Test
Motorradhandschuhe Rodney 2 von Held im Test

Heute testen wir die Sommerhandschuhe von Held. Ein erstes Leder-Streicheln schmeichelt der Hand. Die Motorradhandschuhe sind wunderbar weich und flexibel, selbst die robust dimensionierten Wülste, um die Knöchel zu schützen, sind weich. Die Fingerkuppen an Daumen und Zeigefinger sind verstärkt – Gut gegen durchscheuern. Generell erinnert der Look mehr an Retro-Rennfahrerhandschuhe der 50er, als an Motorradhandschuhe aus dem Jahr 2022. Die Keramik-Dots am Handballen sind aber ein Hinweis auf modernste Materialien und auch die für Held typische Wischerlippe am linken Zeigefinger, lassen auf ein sehr aktuelles Designkonzept rückschließen.

Praxistest – Hineinschlüpfen und Losfahren

Das weiche Leder funktionert bestens. Die Hand gleitet quasi von allein hinen. Hier scheuert gar nichts und auch an den Fingerkuppen reiben keine Nähte. Der Sommerhandschuh ist ein Komfortwunder. Für den sicheren Halt gibt es am Handgelenk praktische Klettstreifen.

Auch wenn ich im Sommer bei fast 30 Grad lieber am See gelegen hätte, schwinge ich mich mit dem Rodney II für euch aufs Bike. Ein Griff an den Lenker beweist, ich kann alles super gut bedienen. Blinker, Display-Shuffle, Ride-Mode – alle Bedienelemente sind gut spürbar. Und auch die Touchscreen-Funktion funktioniert bestens. So ist das Handy mit dem Navi schnell und einfach gestartet.

Sommer Motorradhandsch Rodney 2 von Held
Alles im Griff mit dem Rodney 2 von Held

-> Jetzt Sommerhandschuh Rodney 2 von Held kaufen <-*

In der Fahrt spielen die Motorradhandschuhe für den Sommer ihren absoluten Komfortbonus heldenhaft aus: Große perforierte Flächen sorgen für kühlende Luftzirkulation. Diese Luftlöcher findet ihr auf der Handinnenfläche und auf den Fingerrücken bis zum Handgelenk.

In der Handinnenfläche ist lediglich die Zone zwischen Daumen und Zeigefinger verstärkt, da wo ihr um den Griff herumgreift. Alles ist so präzise verarbeitet, dass wirklich nichts scheuert oder drückt – Auch nach 2 Stunden im Sattel sitzt der Handschuh mega angenehm.

Soviel Tragekomfort in einem leichten Sommerhandschuh hat natürlich auch seine Kehrseite: Gefühlte Sicherheit. Finger und Faustknöchel sind durch Lederverstärkungen inkl. Temperfoam geschützt. Diese Materialkombi ist weit verbreitet, wenn ein Fokus auf Tragekomfort gelegt wird und bietet dabei trotzdem genug Schutz, so dass der Handschuh auch nach Norm EN 13594:2015 zertifiziert worden ist.

Die Wischerlippe am linken Zeigefinger. Typisch Held
Die Wischerlippe am linken Zeigefinger. Typisch Held. Wir konnten aber leider nicht auf den Regen warten und deswegen hier die Trockenübung.

Features

  • offenkantige Spezialnaht, hier scheuert nichts
  • Klettverschluss an der Stulpe
  • perforierte Fingerschichten
  • perforierte Unterhand
  • Wischerlipper am linken Zeigefinger
  • Keramikdots am Handballen, SuperFabric
  • Oberhand: Stretcheinsätze
  • Zeigefinger: Spezielles Leder zum Bedienen von Smartphones

Material

  • Oberhand: Ziegenleder
  • Unterhand: hochabriebfestes Känguruleder
Motorradhandschuhe für den Sommer. Rodney 2 von Held.
Der Sommerhandschuh Rodney II ist der Hingucker im Sommer.

Farben

  • schwarz
  • braun

Größen

  • Damen: 5, 6, 7, 8
  • Herren: 6-12

Preis

99,95 Euro (EVP)

-> Jetzt Sommerhandschuh Rodney 2 von Held kaufen <-*

Motorradhandschuhe Rodney II – Fazit:

Mit dem Rodney 2 kommt ihr gut belüftet durch den Sommer. Für einen Motorradhandschuh ist er ein Traum an Tragekomfort. Die superstylische Variante in braun gefiel uns sehr gut.

Ob das Sicherheitslevel ausreichend ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

ProKontra
Der absolute TragekomfortReiner Sommerhandschuh
Viele Features bei geringem Gewicht
Handybedienung funktioniert
Farben: schwarz und braun

-> Jetzt Sommerhandschuh Rodney 2 von Held kaufen <-*

* Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Diese sind mit (*) gekennzeichnet. Wenn du auf diesen Link klickst und dich dazu entscheidest das Produkt zu kaufen, erhalten wir eine Provision. Für dich ändert sich dabei nichts. Dein Einkaufspreis bleibt der selbe wie zuvor. Mit den Einnahmen aus den Verkäufen garantieren wir das langfristige Fortbestehen des Magazins und viele neue und spannende Beiträge für dich. Viel Spaß beim Einkaufen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*