BMW R18 Umbau „Miss Fisher“ von VTR Customs

BMW R18 Umbau Custom Built
Die BMW R18 ist ja schon ein Hingucker und "Miss Fisher" von VTR Customs treibt einem Freudentränen in die Augen.

Der neuste BMW R18 Umbau ist ein einzigartiger Stilmix zwischen klassisch elegant sowie modern und böse – das ist die neue „Miss Fisher“ von VTR Customs aus der Schweiz.

Eine australische Krimiserie, die in den späten 1920ern spielt, und der Wagen der namensgebenden Protagonistin Miss Fisher wurden zur kreativen Inspirationsquelle für den neuen Umbau der Customizer um Inhaber und Geschäftsführer Daniel Weidmann. So bildete ein in der Krimiserie eingesetztes Auto – ein bordeauxroter Hispano Suiza – die Grundlage für Farbschema, Designidee und den Namen.

BMW R18 Custom Built Miss Fisher
Der BMW R18 Custom-Built „Miss Fisher“ in schickem bordeaux-rot.

BMW R18 Umbau „Miss Fisher“ im Detail

Nachdem VTR Customs mit vielen BMW R nineT Umbauten sowie Drag Racern wie „Spitfire“ und „Polizia“ internationale Bekanntheit erlangen konnte, war der Umbau der BMW R 18 nun der nächste Schritt.
 
Daniel Weidmann: „Die größte Herausforderung für uns war es, das Bike zu ‚verstehen‘ und eine für uns neue Stilrichtung zu entwickeln. Viel Zeit wurde in die Linienführung der Spezial-Lackierung gesteckt. Ganz bewusst haben wir uns entschieden, insbesondere am Tank, neue Linien jenseits der klassischen BMW Linien zu suchen. Fündig wurden wir bei unserem eigenen Vintage Motocross Bike von 1981, einer Husqvarna CR 430. Die typisch „blanken“ Tank-Knieteile der Husqvarna hat VTR etwas aerodynamischer im Art Déco Stil der 30er Jahre gestaltet. Für die Definition eines klaren Anfangs und Endes des Bikes wurde die gebürstete Mittellinie mit Abschlüssen an Heck und Frontfender gezeichnet. Neben der eigentlichen Inspirationsquelle war schnell klar, dass wir einen Stilmix zwischen klassisch elegant sowie modern und böse wollten. So kamen moderne BMW Schmiederäder zum Einsatz, sowie Magura HC3 Bremspumpen. Die verchromten Motor-Anbauteile wollten wir nicht einfach schwarz machen, sondern unseren eigenen Stilmix zwischen Kupfer und Titan einsetzen. Diese spezielle Farbe „Kupfer-Titan“ haben wir auch bei der Lackierung als Trennlinie zwischen Bordeauxrot und Stahl eingesetzt.

VTR Custom Bikes
Die Schweizer von VTR Customs könnens halt

Alles, was sonst noch Chrom war „musste“ – in Anlehnung an den Hispano Suiza aus der Serie – schwarz werden. Am Heck wurde ein kurzes, aber tiefes Schutzblech im „Dragster Style“ verbaut. Der Sattel und der gesamte Unterbau inklusive des Federsattels wurden angefertigt. Der Sattelbezug sollte sowohl in seiner Farbgebung (Vintage Dark Brown), als auch in der Steppung an die Autos der 30er Jahre erinnern. Um die Linien nicht zu stören, wurden unter dem Schutzblech Mikro-Blink-, Mikro-Stopp- und Mikro-Rücklichter von Kellermann so unsichtbar wie möglich verbaut. Schalldämpfer kommen in der Short-Version von Hattech zum Einsatz. Auf der Suche nach dem Hispano Suiza Logo, was ja zu einem Schweizer Customizer passt, stießen wir auf das alte Original Logo mit einem fliegenden Kranich. Die Region, in der VTR ansässig ist, ist als Schweizer Storchenland bekannt. Ein Storch im Flug sieht einem Kranich sehr ähnlich und so wurde, mit einem Augenzwinkern aus dem Hispano Suiza Logo, das Logo „Schmerikon Suiza“ kreiert.“

BMW R18 Umbau Miss Fisher Specs im Überblick:

  • Basis: BMW R 18 First Edition
  • Räder: BMW Billet Radsatz Two-Tone Black, 5,5 x 18 / 3 x 19
  • Bereifung: Avon Cobra, 200/55-18 und 120/70 -19
  • Sattel: VTR Customs & Yves Knobel Sattlerei, Kaltbrunn
  • Lenker: BMW R 1250 GS schwarz
  • Brems- und Kupplungspumpe: Magura HC3
  • Schutzbleche:
    Front: BMW Serie, gekürzt
    Heck: Handmade VTR Customs
  • Auspuffanlage: Hattech
  • Blinker und Rücklichter: Kellermann Atto
  • Kennzeichen Halter: Berham Customs
  • Lackierung: VTR Customs & Freuler AG, Benken
Berlin Built BMW
Die BMW R18. In Berlin gebaut, in der Schweiz veredelt.

BMW R 18: das Original

Die BMW R 18 ist dank ihrer extrem umbaufreundlichen Architektur prädestiniert fürs Customizing. Mit ihrem ausgeprägten historischen Bezug nimmt die R 18 sowohl technisch als auch optisch Anleihen an berühmten Modellen wie der BMW R 5 und rückt das Wesentliche am Motorrad wieder in den Mittelpunkt: puristische, schnörkellose Technik und natürlich der „Big Boxer“.

Weitere Infos zur BMW R18 findet ihr hier.

Viele weitere coole Motorräder von VTR Customs findet ihr hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*