Ducati 1299 Panigale R Final Edition

Die letzten Motorräder sind in Auslieferung an Ducati Partner

Ducati-1299-Panigale-R-Final-Edition
Die Ducati 1299 Panigale R Final Edition macht schon im Stand auf der Rennstrecke eine dynamische Figur.

Eine hochwertige technische Ausstattung und die exklusive Dreifarb-Lackierung sorgen dafür, dass die Ducati 1299 Panigale R Final Edition Kultstatus erlangen wird

Ein 209 PS starker Superquadro 1299 Motor mit Racing-Komponenten stellt eine Hommage an den legendären Ducati 90-Grad-L-Twin-Motordar, der in derSuperbike Weltmeisterschaft Geschichte schrieb

Es ist die letzte Chance, sich ein Stück Motorradgeschichte zu sichern. Die allerletzten exklusiven Ducati 1299 Panigale R Final Editions werden an Ducati Partner ausgeliefert. Die Final Edition ist wahrhaftig ein besonderes Motorrad und stellt eine Hommage an einen Motor dar, der Ducati Geschichte und einige der spannendsten Kapitel der Superbike-Weltmeisterschaft geschrieben hat. Deshalb wurden lediglich 1.299 R Final Edition (limitierte und nummerierte Auflage) produziert. Jedes Motorrad wird mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert. Das macht dieses exklusive Superbike noch begehrenswerter und wertvoller. Ein Meilenstein unter den in Bologna gebauten Zweizylinder-Motorrädern.

Ducati-1299-Panigale-R-Final-Edition
Rennstrecke.Kurve.Schräglage. Da lebt die Ducati 1299 Panigale auf.

Der Motor der Ducati 1299 Panigale R Final Edition

Dieses jüngste Juwel aus Borgo Panigale zeichnet sich durch unvergleichliche Technologie und ein einzigartiges Design aus. Dabei ist jede der Euro 4-konformen 1299 Panigale R Final Edition durchlaufend nummeriert. Als Ableger des 1299 Superleggera-Motors liefert der Final Edition Superquadro den Punch von 209 PS* bei 11.000/min und ein maximales Drehmoment von 142 Nm bei 9.000/min.

Er verfügt über eine leichtere Kurbelwelle mit größerem Hubzapfen und Ausgleichsgewichten aus Wolfram. Dabei sind die Pleuel wie die Ein- und Auslassventile aus Titan gefertigt. Wie bei den Superbike-Rennmotoren kommen die beiden im Durchmesser 116 mm großen Kolben mit zwei statt der üblichen drei Kolbenringe aus und laufen in Zylinderlaufbuchsen aus Stahl.

Die von Ducati Corse entwickelte ultrakompakte Monocoque-Struktur integriert den Luftfilterkasten und trägt maßgeblich dazu bei, das Trockengewicht der Ducati 1299 Panigale R Final Edition auf lediglich 179 kg** zu drücken. Fahrwerksseitig übernimmt das Sondermodell die exklusive Konfiguration der Panigale R mit mechanisch einstellbaren Öhlins-Federelementen und einem Lenkkopfwinkel von 24°.

Ähnlich hochwertig ist die leichte Titan-Komplettauspuffanlage von Akrapovic mit hochgelegtem Doppelschalldämpfer (Euro 4-konform), genau wie bei der Panigale R, die in der World Superbike Championship eingesetzt wurde.

Ducati-1299-Panigale-R-Final-Edition
Die Ducati legt sich willig in die Kurve und Du spürst die G-Kräfte. Das ist Motorradfahren auf der Rennstrecke.

Elektronikpaket der Ducati 1299 Panigale R Final Edition:

  • Gyrosensor (Inertial Measurement Unit „IMU“) von Bosch mit Kurven-ABS
  • Ducati Wheelie Control EVO (DWC EVO)
  • Ducati Traction Control EVO (DTC EVO)
  • Engine Brake Control (EBC)

All diese Systeme bieten für den gewählten Riding Mode (Race, Sport und Wet) voreingestellte Regelstufen, die sich darüber hinaus individualisieren und abspeichern lassen.

Eine erstklassige technische Ausstattung und die exklusive Dreifarb-Lackierung sorgen dafür, dass die Ducati 1299 Panigale R Final Edition Kultstatus in der großen Ducati Zweizylinder Fangemeide erlangen wird.

*Die angegebenen Leistungs-/Drehmomentwerte wurden auf einem statischen Prüfstand in Übereinstimmung mit den Zulassungsrichtlinien ermittelt und entsprechen den Werten, die bei der Zulassung gemessen wurden und im Fahrzeugschein angegeben sind
**fahrfertig ohne Benzin

Teilen Sie diesen Post:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*