Triumph Street Twin für 2019 mit High-Tec und Style

Motorraderlebnis pur. Mit mehr Power und neuester Technologie.

Triumph-Street-Twin-2019-2-Motorräder-im-Tunnel
Die Triumph Street Twin bietet vor allem eins: begeisterndes Motorradvergnügen für jede Frau und Mann.

Seit dem ersten Motorrad bietet die Triumph Street Twin vor allem eins: begeisterndes Motorradvergnügen für jede Frau und Mann. Und das auf jeder Art von Straße. Ganz nebenbei sieht das zeitlos-elegant designte Bike aus der Modern-Classics-Familie auch noch hervorragend aus. Da es allerdings nichts gibt, das man nicht noch besser machen kann, präsentiert Triumph nun die neue Street Twin. Mit einem satten Upgrade in Sachen Motorleistung und einem Plus bei Ausstattung und Technologie lässt der neue Allrounder keine Wünsche offen – das gilt auch für alle Inhaber eines A2-Führerscheins.

Das weltweit meistverkaufte Motorrad aus der Modern-Classics-Familie von Triumph bietet jetzt in allen wichtigen Bereichen noch mehr: Die umfangreich überarbeitete neue Street Twin punktet mit einem satten Performance-Plus und vielen weiteren Verbesserungen, die das beliebte Bike auf ein neues Performance-Level heben. Die Triumph -Fans bekommen damit noch mehr Fahrspaß, ohne Abstriche beim spielerisch-leichten Handling in allen Lebenslagen machen zu müssen. Mit diesen Qualitäten wird die Street Twin ganz nebenbei noch attraktiver als Basis für individuelle Custom-Umbauten.

Mehr Power und Performance in der Triumph Street Twin

Die neue Triumph Street Twin kann mit einem satten Plus an Motorleistung aufwarten: Mit jetzt 65 PS bietet das 2019er Modell 18 Prozent, respektive 10 PS mehr Leistung als das bisherige Modell. Damit einher geht eine um 500 auf jetzt 7.500 U/min gesteigerte Maximaldrehzahl. Unverändert geblieben ist das Drehmoment von kräftigen 80 Nm (bei jetzt 3.800 U/min), die für den kernigen Antritt des 900-Kubik-Twins sorgen. Unangetastet blieb der unverwechselbare Sound des Zweizylinders.

Natürlich profitiert auch der neue Motor von der topmodernen Steuerungstechnologie, die typisch für die Modern-Classics-Bikes von Triumph ist. Ihr Ride-by-Wire-System sorgt nicht nur für bestes Ansprechverhalten in allen Fahrsituationen sowie höchste Sicherheit und Kontrolle, sondern hat zudem durch seine kompakte Bauweise keine Auswirkungen auf das elegante Design. Gleiches gilt für die geschickt integrierte Flüssigkeitskühlung. Nicht zuletzt sorgen die langen Serviceintervalle von 16.000 Kilometern für geringe Unterhaltskosten. Diese Qualitäten machen die Street Twin auch zu einem besonders beliebten Motorrad für Wiedereinsteiger und Führerscheinneulinge. Bei jeden Triumph-Händler lässt sich mit geringem Aufwand eine Umrüstung für A2-Führerscheinbesitzer realisieren.

Triumph-Street-Twin-2019-Motorrad-in-Halle
Mit Ride-by-Wire und einem Umrüst-Kit für A2-Führerscheininhaber lässt die Triumph Street Twin wenig Wünsche offen.

Top Komponenten für bessere Kontrolle und höheren Komfort

Die neue Street Twin bietet ein Plus in Sachen Handling sowie beim Komfort für Fahrer und Sozius. Für beste Bremsleistung und maximale Kontrolle besitzt die Street Twin nun eine hochwertige Vierkolben-Bremszange von Brembo am Vorderrad. Die neue Cartridge-Gabel der Triumph mit 120 Millimetern Federweg ist für eine deutliche Verbesserung des Ansprechverhaltens und damit für mehr Fahrkomfort zuständig.
Sofort spürbar bei der ersten Sitzprobe ist die veränderte Fahrerergonomie des neuen Modells, die vor allem durch einen komfortableren Abstand zwischen Fußrasten und Sitzbank erzielt wird. Letztere trägt außerdem mit einer um 10 Millimeter stärkeren Polsterung zum rundum verbesserten Fahrkomfort für Fahrer und Sozius bei. Der zeigt sich vor allem auf langen Strecken. In Verbindung mit ihrer Grundabstimmung bietet die neue Street Twin ein rundum verbessertes, dynamisches Fahrerlebnis.

Führende Technologie in ihrer Motorradkategorie

Die Triumph Street Twin setzt in ihrer Motorradkategorie Maßstäbe in Sachen Ausstattung und Technologie. Neu hinzugekommen sind nun die Fahrmodi Road und Rain, die sowohl das Ansprechverhalten des Gasgriffs wie auch der Traktionskontrolle beeinflussen und damit für beste Kontrolle in allen Fahrsituationen sorgen. Ebenfalls neu ist die Option, die Street Twin mit einem elektronischen Reifendruckkontrollsystem (TPMS) auszurüsten. Diese Funktionen ergänzen die schon bisher umfangreichen Features wie beispielsweise die besonders leichtgängige, drehmomentunterstützte Kupplung, die Wegfahrsperre, das elegante LED-Rücklicht oder die praktische USB-Ladebuchse unter der Sitzbank.

Noch zeitgemäßerer Custom Style

Der stilbildende Custom Style der Street Twin wurde vom Entwicklerteam mit einer Vielzahl von verbesserten und neu gestalteten Komponenten weiter geschärft. An erster Stelle sind hier die Mehrspeichen-Gussräder aus Aluminium zu nennen, die mit ihren gefrästen Kanten den dynamisch-eleganten Look der Street Twin unterstreichen. Hierzu trägt auch das neue Instrumentenpanel mit einer hochwertigen Einfassung sowie einem neuen Skalendesign bei.

Ein besonderes Augenmerk legten die Designer auf die Details der Street Twin. Viele Teile des neuen Modells wurden verbessert und aufgewertet. Beispiele sind ie neuen, gebürsteten Aluminiumhalter für den Scheinwerfer oder der neue, besonders widerstandsfähige Sitzbankbezug aus zwei verschiedenen Materialien mit hochwertiger Leder-Haptik.

Triumph-Street-Twin-Korosi-Red-Motorrad
Die Triumph Street Twin kommt unter anderem in Korosi Red.

Die neue Triumph Street Twin für 2019 ist in drei Farben erhältlich:

  • Matt Ironstone
  • Korosi Red
  • Jet Black

Ideal für die Individualisierung

Seit ihrem Start ist die Triumph Street Twin bei all jenen Motorradfans besonders beliebt, die gerne mit maßgeschneiderten Updates und Umbauten ihren individuellen Stil ausdrücken möchten. So werden über 90 Prozent der Motorräder beim Kauf mit Triumph -Zubehör aufgewertet. Im Zuge der umfangreichen Überarbeitung der Street Twin hat Triumph auch das Zubehörangebot weiter ausgedehnt und in vielen Fällen neu gestaltet. Zum neuen Modelljahr werden mehr als 140 Teile zur Individualisierung der Street Twin zur Verfügung stehen. Die Bandbreite reicht vom kompakten LED-Blinker bis zur Auspuffanlage von „Vance & Hines“.

Ergänzend hat Triumph aus dem Zubehörangebot zwei neue Inspiration Kits zusammengestellt:
Das edel-reduzierte Urban Ride Kit und das Café Custom Kit.

Das Urban Ride Kit umfasst:

  • braune, abgesteppte Sitzbank
  • schwarzer Motorschutz und Einlasscover
  • Heckumbaukit (Schutzblech fällt weg)
  • gefräster Öleinfülldeckel in schwarz
  • Wachscotton-Packtaschen in schwarz
  • LED-Blinker

Das Café Custom Kit beinhaltet:

  • FOX-Stoßdämpfer (einstellbar)
  • Slip-on-Auspufftöpfe von Vance & Hines
  • Heckumbaukit (Schutzblech fällt weg)
  • Einlasscover und gefräster Öleinfülldeckel in schwarz
  • LED-Blinker
Teilen Sie diesen Post:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*