Ducati Scrambler Familie in 2021 aus dem Land of Joy

Ducati Scrambler Familie 2021
Die Ducati Scrambler Familie bekommt in 2021 Zuwachs.

Gute Nachrichten aus dem “Land of Joy”. Die Ducati Scrambler Familie wächst in 2021! Die Motorrad-News sind die Scrambler Nightshift und zwei neue Farben für die Modelle Icon und Desert Sled

Ducati Scrambler Familie

Nachdem bereits die Ducati Scrambler 1100 Dark Pro, das Einstiegsmodell der 1100er-Reihe, in der Farbe “Dark Stealth” mit runden Spiegeln und natürlich gebürsteten Aluminiumoberflächen vorgestellt wurde, enthüllt Ducati nun auch die anderen Scrambler-Neuheiten für 2021.

Das Ducati Scrambler 800 Line-Up des “Land of Joy” wird um das komplett neue Modell Scrambler Nightshift und eine neue Version der Ducati Scrambler Desert Sled mit “Sparking Blue”-Lackierung sowie weiteren Details für aufregende Fahrten im Gelände erweitert. Das brandneue Farbschema der Scrambler Icon rundet das Modelljahr 2021 der Scrambler-Familie ab.

Scrambler Ducati Nightshift
Die Scrambler Nightshift im natürlichen Lebensraum unterwegs.

Mit der Ducati Scrambler Nightshift die Atmosphähre der Nacht genießen

Die Scrambler Nightshift ist ein unverzichtbares Motorrad mit einem kühnen Charakter, inspiriert von der Welt der Großstädte. Dieses Modell beschwört die Atmosphäre der Nacht mit seinen klassischen Linien und dunklen Farben herauf. Es zeichnet sich durch einen geraden, schmalen Lenker samt Café-Racer-Spiegeln aus. Der Kennzeichenhalter sowie das Auslassen des hinteren Schutzblechs, ganz im Full Throttle-Stil, verleihen dem Motorrad einen aggressiveren Touch und machen es optisch kompakter.

Scrambler Nightshift in schwarz
Die Scrambler Nightshift von Ducati in Nachtschicht-Dekor: Schwarz!

Das Motorrad ist außerdem mit einer neuen, flachen Doppelsitzbank ausgestattet, welche sowohl den Fahrer als auch Beifahrer mit hohem Komfort begeistert.

Ducati Scrambler Desert Sled Wald
Die Desert Sled allein im Wald.

Mit der Desert Sled kommt Farbe in die Wüste und den Wald

Die Scrambler Desert Sled verändert ihre Optik mit der Einführung der neuen “Sparking Blue“-Lackierung, ergänzt mit rot-weißen Details am Tank und den Kotflügeln sowie goldenen Felgen; eine Hommage an die Enduro-Motorräder der 80er Jahre. Der neue rutschfeste Bezug des Sitzes unterstreicht gemeinsam mit dem serienmäßigen 200-mm Federweg und Scheinwerfer-Gitterschutz den wahren Offroad-Charakter.

Icon 2021 rot
Die Ducati Icon in Borgo-Panigale-Rot: Bella!

Das Ducati rot muss sein!

Schließlich wird die unverkennbare Scrambler Icon im Jahr 2021 auch in der Farbe “Ducati Rot” bei den Händlern eintreffen. Ein Motorrad kann eben viele Farben haben, Hauptsache es ist rot!

Und für alle anderen Fans von italienischem Design wird Sie neben der klassischen “62 Yellow”-Farbgebung mit schwarzem Rahmen und schwarzem Sitz angeboten.

LED Frontscheinwerfer und Blinker
LED-Rundumbeleuchtung auch bei Ducati.

Scrambler-Spaß auch für A2-Fahrerinnen

Für das Modelljahr 2021 werden alle Motorräder der Scrambler-Modelle mit der Euro-5-Norm homologiert, welche den Schadstoffausstoß reguliert. Außerdem ist die 800er Reihe der “Land of Joy”-Familie auch in einer leistungsreduzierten Version erhältlich, die mit der Führerscheinklasse A2 kompatibel ist.

Egal ob zur Nachtschicht oder in die Wüste, deinen Ducati Motorradhändler findest du hier.

Teilen Sie diesen Post:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*