Leben passiert-Sabines Motorradkolumne

Spiegelblick - Deine 14tägliche kolumne auf she is a rider

Sabines Motorradkolumne erzählt heute davon, dass Leben passiert
Leben passiert. Das wusste John Lennon und das weiß Sabine. Aber Sabine hat einen guten Tipp für Dich.

Ich träumte vom goldenen Oktober und dem verlängerten Wochenende inklusive Feier- und Brückentag. Eine Tour ins Frankenland – genauer gesagt in die Fränkische Schweiz – hatte ich geplant. Endlich mal Kurven fahren, also so richtige Kurven. Hier in Berlin und Umgebung kann Frau diese schließlich mit der Lupe suchen. Außerdem wollte ich Freunde besuchen, die ich lange nicht gesehen hatte … Willkommen zu Sabines Motorradkolumne

„Leben ist das was passiert, wenn Du fleißig dabei bis, andere Pläne zu machen.“

John Lennon

Es begann alles mit einer Regenperiode. Ausgerechnet jetzt – hätte es nicht im Sommer mal öfter regnen können? Bis zuletzt hatte ich die Hoffnung, dass das bevorstehende Wochenende doch noch Sonnenschein bringen könnte. Die Wettervorhersage sah leider anders aus. 

Also gut, dann Bike in Berlin stehen lassen und mit dem Zug runter ins Frankenland, um meine Freunde zu besuchen. Es sollte wohl einfach nicht sein…

Leben passiert – nicht nur beim Motorradfahren

Wenn Du – so wie ich – gut mit unvorhergesehenen Situationen umgehen kannst, wenn sie Dich nicht aus der Bahn werfen, sondern Du nach Lösungen suchst und das Beste aus der Situation machst, dann hast Du was man im Fachjargon „Resilienz“ nennt.

Manche Menschen bringen diese von Haus aus mit und können es oftmals nicht verstehen, weshalb andere sich so schwer damit tun. Wenn Du zu diesen Menschen gehörst – herzlichen Glückwunsch!

Bist Du jemand, der lange daran knabbert, wenn etwas nicht so läuft wie geplant, wenn Unvorhergesehenes passiert, dann kannst Du lernen, besser damit umzugehen.

Wie das geht? Das empfiehlt Dir Sabines Motorradkolumne

Eine Möglichkeit: Setze Dich mal in einer ruhigen Minute hin und überlege, was Dir guttut, was Dich richtig glücklich macht bzw. was Dir Energie gibt. Welche Tätigkeiten oder Menschen sind das?

Schau Dir dann die Liste an und mache diese Dinge öfter. Baue sie regelmäßig in Deinen Alltag ein. Denn je positiver Deine Grundstimmung ist, umso leichter kommst Du mit den Steinen klar, die Dir das Leben manchmal in den Weg legt.

Ich freue mich darauf, meine Freunde zu sehen und in die Fränkische Schweiz fahre ich dann im Frühling.

Die Linke zum Gruß und bis in 14 Tagen

Sabine

Teilen Sie diesen Post:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*