Indian Motorcycle und Krazy Horse öffnen Markenshop in London

ein Erlebniszentrum für die Kultmarke

Indian Motorcycles Flagshipstore London
Indian und Krazy Horse eröffnen gemeinsam den ersten Flagshipstore im Februar 2022 in London.

Indian Motorcycle und Krazy Horse sind stolz darauf, die Eröffnung des ersten Brand Experience Centre für Indian Bikes in Großbritannien bekannt zu geben. Der Flagshipstore in London wird im Februar 2022 in der Kensington High Street im Westen Londons eröffnet.

Flagshipstore am Standort mit Motor-Geschichte

Der prestigeträchtige Standort war über 50 Jahre lang die Heimat der Bristol Car Company. Der ikonische Eck-Showroom, der zum Hilton Olympia Hotel gehört, wurde auf zwei Etagen komplett renoviert, einschließlich des Untergeschosses, das bislang nie für die Öffentlichkeit zugänglich war. Die umfangreiche Renovierung hat die Verkaufsfläche jetzt verdoppelt und ermöglicht es, ein komplettes Sortiment an Indian Motorrädern, Zubehör und Bekleidung in einer sehr gefragten Lage im Zentrum Londons zu präsentieren.

Neben den neuesten Modellen mit dem Indianer im Logo werden auch Vorführmotorräder und exklusive Custom-Builds aus der Krazy Horse Kollektion zu sehen sein. Die Kunden können sich im Konfigurationsbereich ihr Traum-Indian-Motorrad zusammenstellen und die neuesten Angebote aus den Bereichen Bekleidung- und Zubehör von Indian Motorcycle durchstöbern.

Indian Motorräder im Markenstore in London
Viel Platz für Indian Motorräder und mehr. Ab Februar in London

Paul Beamish, Geschäftsführer von Krazy Horse:

„Es ist fantastisch, dass wir die Möglichkeit haben, das erste Indian Motorcycle Brand Experience Centre in Großbritannien in Partnerschaft mit Amerikas erstem Motorradhersteller an einem so ikonischen Ort zu errichten. Seit dem Relaunch der Marke haben wir mit Indian Motorcycle bei vielen aufregenden Projekten zusammengearbeitet, darunter The Wall of Death mit Guy Martin, die Entwicklung und der Einsatz in der Hooligan-Serie in der DTRA und die Eröffnung von drei Geschäften in Suffolk, Oxfordshire und South London. Die Eröffnung dieses Shops rückt diese großartige Marke in den Mittelpunkt und ich bin stolz, dass Krazy Horse ein Teil davon ist.“

Grant Bester, VPGM On-Road International, für Indian Motorcycle:

„Wir sind sehr stolz auf unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem dynamischen Team von Krazy Horse, und es gibt keinen besseren Partner als den Hüter der Marke Indian Motorcycle in der britischen Hauptstadt. Die Präsentation unseres Portfolios an diesem prestigeträchtigen Ort wird den Bekanntheitsgrad von Indian Motorcycle noch weiter steigern, was perfekt zu unserer neuen, verfeinerten Produktpalette amerikanischer Premium-Motorräder für 2022 passt. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden an diesem atemberaubenden neuen Standort begrüßen zu dürfen.“

Indian Motorcycle London wird am 7. Februar seine Pforten für die Kundschaft öffnen. Danach folgt die offizielle Eröffnung und die Möglichkeit, das Team auf der London Motorcycle Show vom 11. bis 13. Februar zu treffen.

Du möchtest auf einer Indian durch Andalusien fahren? Jetzt buchen!

Ganz normale Indian Motorräder und auch Custom Bikes findest du hier.

Einen Indian-Händler findest du hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*