Adventskalender-Gewinnspiel: Cardo Packtalk Bold

Cardo Packtalk Bold im Adventskalender Gewinnspiel bei SHE is a RIDER. Beste Kommunikation unter Motorradfahrern auf jeder Tour.

You never ride alone… aber selbst in der Gruppe kann es ein ganz klein bisschen öde werden, so ohne Plauderei. Oder ohne Musik fahren? Der satte Sound unseres Bikes lässt unsere Herzen immer wieder vor Freude hüpfen… aber vier Stunden lang? Cardo Packtalk Bold hilft. Endlich über die Landschaft plaudern, Fotospots frühzeitig ankündigen und rechtzeitig vor Gefahren warnen.

Cardo-Freecom 4-Bluetooth-JBL
Mit der Cardo Bluetooth Kommunikation kann man von Biker zu Biker ganz entspannt plaudern.

Produktinformationen zur “Singlebox Packtalk Bold”

Interkom

  • Wirkungsbereich max. 1,6 km, bis zu 15 Personen
  • Bis max. 8 km Interkom Reichweite in einer Gruppe
  • Weltweit einziges Interkom mit dualer Technologie: DMC (Dynamic Meshwork Communication) und Bluetooth
  • DMC Interkom Technologie: für große Biker-Gruppen (bis zu 15 Biker) innerhalb eines dynamischen, selbstanpassenden Netzes. Nahtlose Gruppen-Kommunikation bleibt intakt auch wenn Teilnehmer die Gruppe beliebig verlassen oder sich ihr wieder anschließen.
  • Bluetooth Handy und Navigationsgerät * Kopplung via Bluetooth
  • Bluetooth Interkom Modalitäten: Konferenz Modus, Pendeln zwischen Bikern (one + 8), Click-to-Link
  • Cardo Gateway: ermöglicht Interkomverbindungen zu anderen Herstellern
  • Interkom-zum-Handy: Bei Überschreitung der Inter kom Reichweite, automatische Gesprächs übertragung vom Interkom zum Handy
  • DMC Brücke: zur Einbindung in Packtalk Gespräche von Beifahrern mit Bluetooth Interkom-Geräten oder von Handy-Anrufern
  • Privater Chat: Geschlossene 1:1 Gespräche bei Ausblendung aller anderen Packtalk Konferenzteilnehmer
  • Handy Konferenzmodus mit Einschluss von externen Anrufern und Interkom Gesprächsteilnehmern
  • Sprachkontrollierte Kurzwahl
  • Kurzwahltaste (individuell speicherbar)
Cardo Packtalk Bold. Soviel Funktion in einem so kleinem Stück Technik: Faszinierend!

Musik/Radio-Funktionalität

  • Paralleles Audio Streaming
  • Music Sharing – Rider und Beifahrer können simultan die gleiche Audioquelle empfangen und der gleichen Stereomusik lauschen (via A2DP)
  • Eingebautes UKW Radio mit RDS und 6 speicherbaren Sendern

Geräteeinstellungen und individuelle Anpassung

  • Natural Voice Operation Durch diese neuartige Technologie lässt sich das Gerät einfach, sicher und intuitive per Sprachbefehl bedienen. Es ist nicht mehr notwendig Tasten zu drücken, die Hände bleiben am Lenker. Ein einfacher Befehl „Hey Cardo“, gefolgt von dem Befehl für die Wunschaktion z.B. „Radio on“ reicht aus und das Gerät macht den Rest (das Gerät kennt über 20 der wichtigsten Befehle).
  • Leicht bedienbarer Betrieb und gesprochene Statusansagen (mehrsprachig)
  • Cardo SmartSet App für Android und iOS: Nutzung Ihres Smartphones als Fernbedienung, Individuelle Geräteanpassung
  • Cardo Community online Plattform für „social features“, Geräteanpassung und Soft ware Aktualisierungen
  • Spitzentechnologie für massive Rauschunter drückung und Ausblendung von Umweltlärm
  • AGC Technologie passt die Lautstärke automatisch an Umweltlärm und Fahrtgeschwindigkeit an
  • kompatibel mit anderen Cardo Headsets
Gestern noch bei Cardo in der High-Tech-Schmiede, heute bei uns im Adventskalender, morgen bei Dir. Der Pack-Talk-Bold … für Dich.

Allgemeine Funktionen

  • Exklusives „Walzen & Tastfeld“ Interface für intuitiven manuellen Betrieb (auch mit Winterhandschuhen bedienbar)
  • Austauschbares Mikrofonset für hybride Schwanenhals- und Kabelanwendung
  • Bestechende Audioqualität dank hochauflösender Lautsprecher
  • Bis zu 13 Stunden Sprechzeit / bis zu einer Woche stand-by
  • Wasser- und staubgeschützt

Preis: 329,95 Euro (EVP)

*Kopplungsfähigkeit des Navigationsgerätes muss geprüft werden.

Und so kannst Du gewinnen:

  1. Schreibe heute bis 23.59 Uhr einen Kommentar unter diesen Beitrag
  2. Beantworte dabei folgende Frage: “Wie hältst du dich warm, wenn es auf Tour mal etwas frisch wird?”
  3. Hab’ ein bisschen Geduld, der Gewinner wird von uns per E-Mail kontaktiert
  4. Folge uns auf Facebook, Instagram oder Twitter und schau nach, wie du deine Gewinnchance verdoppeln kannst.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst du den Teilnahmebedingungen des Adventskalenders und der darin enthaltenen Gewinnspiele zu.

Viel Glück!

Teilen Sie diesen Post:

59 Kommentare

  1. Während der Autofahrt über Gott und die Welt ‍♀️ beim Motorrad fahren konnte ixh bis jetzt nur mit den Fahrschullehrer quatschen was nicht immer vorteilhaft war hab sowas leider noch nixht .. ansonsten bei Zwischenstopps über dad was wir während der Fahrt gesehen haben ‍♀️

  2. Also ich würde mit meiner Freundin über Gott und die elt Quatschen! Ihr tips geben, da die dieses Jahr erst ihren Führerschein gemacht hat und auch mal schweigend zusammen das Fahrgefühl genießen! Es wäre so schön mich mal während der Fahrt mit ihr zu unterhalten… zu hören wie es ihr während der Fahrt geht, nicht im Alleingang sondern im Team! Das wäre das schönste Geschenk dieses Jahr:)

  3. Wir quatschen darüber wo es langgehen soll, wenn das Navi uns mal wieder quer durch die Weltgeschichte schickt. Oder wenn wir einfach ohne Plan umherfahren, reden wir über den Verkehr oder wo man mal ein Pauschen machen könnte.

    Da wir bisher aber noch gar kein Kommunikationssystem haben, müssen wir entweder anhalten oder Rotphasen an der Ampel dafür nutzen

  4. Tolles Gerät! Wir plaudern über vieles-schau mal da, haste Das gesehen oder wie wäre es mit einer Pause aber auch Warnungen von dem vorfahrenden wenn etwas auf der Strasse liegt oder die Kurven evtl doch enger als erwartet- also still ist bei und niemand während der Fahrt 🙂

  5. Geplaudert wird höchstens mit einer Freundin über dies und das auf einer entspannten Tour, z.b. wo wir unsere Mittagspause machen.
    Ansonsten bin ich ein riesiger Musikliebhaber und würde mich deswegen sehr freuen.

  6. Wir plaudern leider zur Zeit noch gar nicht wirklich, aufgrund fehlenden Geräts… Aber ich glaube, wir würden tatsächlich über Gott und die Welt reden – von lustigen Alltagsgeschichten, über andere Verkehrsteilnehmer bis hin zu der Natur und Umgebung, durch die wir gerade fahren 🙂

  7. Bisher plaudern wir leider garnicht wärend der Fahrt, aber mit dem Pack-Talk-Bold kann man während der Fahrt gemeinsam entscheiden welche Route man nimmt, wo man die nächste Pause macht und was man gerade so denkt!

  8. Ich würde meiner Sozius manchmal gern etwas zu der Gegend erzählen, durch die wir gerade fahren. Zum Beispiel das ich dort schon mal war, oder das das meine alte Schule ist. Oder: Schau – ein Elch! 🙂

  9. Bei der Fahrt quatsche ich über alles mögliche, wenn ich gerade mal nicht um die Kurven fahre. Egal ob über das nächste Ziel, über irgendwelche Autofahrer die nicht fahren können oder über das Wetter.

  10. Beim Motorradfahren wird über Gott und die Welt gequatscht! “Ich muss mal…” ist ohne Kommunikationsbrücke außerdem recht schwer mitzuteilen 😉

  11. Da ich noch Anfängerin bin reden wir oft über Fahrtechniken und worauf ich achten soll und Ähnliches. So kann ich gezielt üben. Als wir im Timmelsjoch waren war das sehr hilfreich um zu wissen, ob in den nächsten Kehren Gegenverkehr kommt, da die Schneemassen so hoch waren, dass man nicht vorrausschauen konnte.
    Außerdem ist es eine schöne Sache um sich über Natur (Denkmäler, spezielle Aussichten) auszutauschen oder auch über witzige andere Verkehrsteilnehmer. Aber natürlich auch bei brenzligen, unübersichtlichen Situationen bin ich sehr dankbar durch jemand Zweites darauf hingewiesen zu werden.

  12. Je nach Mitfahrer über die Arbeit, Freizeitpläne, wichtige Entscheidungen die anstehen, spontane Routenänderungen manchmal wird auch einfach in Ruhe genossen oder über andere Vekehrsteilehmer abgelästert/aufgeregt und zur Not wie es dem Haustier des Nachbarn geht – und wenn man vergisst, gekoppelt zu sein hört man den ein oder anderen auch singen 😀

  13. Bisher wird während der Fahrt eher wenig geplaudert, weil kein Plaudergerät vorhabden ist. Aber das würde sich sicher ändern. Damit wäre dann alles möglich, von weißt du eigentlich woher ich das Plaudergerät hab, über Landschaft, nächster Stop, private Sachen, Warnungen, Tipps oder einfach nur blabla…

  14. Bisher plaudern die vernetzen Mädels ohne mich- wäre toll, wenn ich mich zur nächsten Saison bei unseren Mädelstouren mit einem neuen Cardo einklinken könnte 🙂

  15. Wow, was für ein Türchen heute wieder. Bei den Touren geht es meist darum, den nächsten Tankstopp abzusprechen, wann nötige Zwischenstopps eingelegt werden oder einfach um alltägliche Plaudereien. Wichtig ist die Kommunikation natürlich auch dann, falls doch einmal Probleme mit dem Bike auftreten. Herzliche Grüße

  16. Plaudern tun wir über die Route ,welche Ziele oder Sehenswürdigkeiten wir anfahren etc aber nur bei den Stopps ,da wir uns ansonsten nicht verstehen wärend der Fahrt

  17. Ein super tolles Türchen!
    Ich würde bequatschen, wo wir die nächste Pause einlegen wollen und „Benzingespräche“ führen oder aber auch, da ich es gerade beim Motorradfahren so liebe, flexibel und spontan zu sein, zu besprechen, welche Route wir fahren wollen!?

  18. Thema Nr. 1: die nächste Pullerpause oder der nächste Fotostopp. Eins von beiden ist immer im Gespräch und wenn das geklärt ist wird über andere Dinge philosophiert, zum Beispiel die herausragenden Fahrweisen der anderen Verkehrsteilnehmer oder über den reizenden Zustand der Fahrbahn. 😉

  19. Kommunikation auf dem Motorrad wird so gering wie möglich gehalten, wenn nur über eine gefährliche Stelle oder die Richtung bzw. Tank- Pipistop, alles Andere lenkt beim Fahren ab.

1 Trackback / Pingback

  1. Freecom1+ von Cardo ab 2019 mit vielen Premiumfunktionen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*